Am 14.01.2022 gegen 18:00 Uhr in Bratislava stand das Spiel Deutschland gegen Weissrussland an. Den Anfang zum 1:0 machte Weissrussland. In den ersten 10 Minuten hatten die Deutschen es sehr schwer im Angriff, weil Weissrussland eine starke Abwehr hatte. Weissrussland führte in den ersten 10 Minuten mit 7:2. Die Deutsche Mannschaft fing sich dann, so dass es um 18:41 Uhr mit einem Rückstand von 17:18 für Weissrussland in die Halbzeit ging. Nach 15 Minuten Pause fing um 18:56 Uhr die 2. Halbzeit an. In der 40. Minute des Spiels hatte Deutschland das Spiel aufgeholt und führte nun mit 4 Toren (25:21). Der beste Spieler des Spiels war Kai Häfner. Auch die Torhüter von Deutschland und Weissrussland hatten mehrere Paraden. In den letzten 2 Minuten bekam Patrick Wiencek seine dritte 2-Minuten-Strafe und sah somit Rot. Endstand war 33-29 für Deutschland. Das DHB-Team feierte so seinen ersten Sieg!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.