Als Jugendlicher hat man es schon nicht so leicht. Es wird von einem erwartet, dass man sich wie ein Erwachsener verhält, wird aber wie ein Kind behandelt. Eigenständig sein und für seine Vorstellungen und Ideen einstehen, aber nicht zu aufmüpfig und revolutionär sein. Für seine Vorstellungen und Ideen einstehen, ohne aufmüpfig zu werden? Ok, das kriegen wir hin, aber dann ist da ja noch ein Haken. Ernst genommen werden!


Fühlst du dich angesprochen, hast schon mal über diese Dinge nachgedacht oder tust es jetzt grade zum ersten Mal? Ein Schritt in die richtige Richtung, um dieser Situation entgegenzuwirken ist der Einsatz im Kinder- und Jugendbeirat Kappeln. Ein Schritt zu mehr
Mitbestimmung bei Angelegenheiten, die die Jugend von Kappeln betreffen. Ein Schritt zu mehr Präsenz zwischen Erwachsenen, damit unsere Wünsche berücksichtigt und verstanden
werden. Ein Schritt in „ich meckere nicht nur, sondern tu auch was dagegen“.


Ein kleiner Schritt für dich, ein Großer für die Jugend Kappelns.
Der Kinder- und Jugendbeirat Kappeln wird diesen April neu gewählt und du kannst dich noch bis zum 25.02.2022 bei der Stadt Kappeln bewerben. Einfach auf der Internetseite nach dem Bewerbungsformular suchen. Nach erfolgreicher Wahl kannst du an allerlei Sitzungen der Stadtvertretungen teilnehmen und veranstaltest deine eigenen. Du hast Einfluss auf Entscheidungen, die die Jugend betreffen und sitzt an einem längeren Hebel, um dich für
Projekte deines Interesses einzusetzen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.