Hi, ich bin Noah und ich befasse mich mit dem Thema Homosexualität – sowie die verschiedenen Sexualitäten. Ich kläre darüber auf, gebe Tipps für eure Outings bei Lehrern, Mitschülern, Freunden und Familie.

Zunächst klären wir folgende Fragen:

Was genau ist LGBTQ+?

Wofür stehen die Buchstaben?

Das und noch viel mehr erfahrt hier in diesem und weiteren Artikeln.

LGBTQ+ ist die gängigste internationale Bezeichnung für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Qeer. 

Zunächst kam im Englischen LGB auf, als Zusammenschluss von Personen mit den entsprechenden sexuellen Orientierungen im Kampf gegen Diskriminierungen (vergleiche Sexismus). Dieser Sammelbewegung schlossen sich bald Gruppen von Transgender-Personen an, die sich nicht mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren. Da sich mit einem Wechsel  der geschlechtlichen Zuordnung (Gender) auch die Einordnung der sexuellen Orientierungen ändert, wurde gemeinsam mit der LGB-Bewegung das freie Ausleben der eigenen Sexualität gefordert, über Homosexualität hinausgehend. So wurde die Abkürzung um das ,,T“ ergänzt. 

Mit dem Aufkommen der Qeer-Theorie schlossen sich qeere Personen der Sammelbewegung (LGBTQ) an.

Im folgenden wurde die Bezeichnung ergänzt mit ,,i“ für intergeschlechtliche Personen, dann mit ,,A“ für Asexuelle oder agender Personen und schließlich  mit einem ,,+“- Zeichen oder Sternchen als Platzhalter für weitere Geschlechtsindentitäten (LGBTQIA*).

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.